Was ist der ökonomische Preisindex?

Der ökonomische Preisindex vergleicht die minimal erforderlichen Ausgaben für die Erzielung eines bestimmten Lebensstandards bzw. eines bestimmten Nutzenniveaus bei unterschiedlichen Preissituationen und entspricht somit dem wahren Preisindex. Der ökonomische Preisindex entspricht dem wahren Preisindex, der nicht gemessen werden kann.

In der Realität werden statistische Preisindizes als Instrumente zur Messung von Veränderungen des Preisniveaus genutzt. Hierzu zählen der Laspeyres-Index und der Paasche-Index. Im vergleich zum wahren, ökonomischen Preisindex überschätzt der Laspeyres-Index die Preisniveauveränderung, wohingegen der Paasche-Index diese unterschätzt.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommentar abschicken