Was ist die Einkaufskalkulation?

Die Einkaufskalkulation ist allgemein bekannt als Bezugskalkulation Dieses Kalkulationsschema bildet die Grundlage für die Berechnung und Kalkulation der Verkaufspreise für die hergestellten Güter eines Unternehmens. Das Ziel der Einkaufskalkulation ist die Ermittlung des Bezugs- bzw. Einstandspreises.


Einkaufskalkulation

Die Einkaufs– bzw. Bezugskalkulation ist der erste Zwischenschritt einer Vorwärtskalkulation. Für weitere Informationen siehe hier.

Um nachvollziehen zu können, weshalb und wie die Ermittlung des Bezugspreises vollzogen wird, haben wir hier einige Rechnungs-Beispiele mit dazugehörigen Lösungen für euch vorbereitet.

Noch Fragen? Schreibe einen Kommentar!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Kommentar abschicken